Languages

Unser Institut

 

Willkommen auf der Internet-Seite des Instituts für Immunologie!

 

Das Institut für Immunologie wurde 1999 an der Veterinärmedizinischen Fakultät gegründet und gehört seit 2004 dem Zentrum für Infektionsmedizin an. Die Mitarbeiter des Instituts für Immunologie engagieren sich in folgenden Bereichen:

·         Lehre im Fach Immunologie: Studierende der Veterinärmedizin werden mit den Grundlagen des Immunsystems vertraut gemacht. Damit sollen vielfältige Krankheitsbilder bei Haustieren, die eine immunologische Komponente haben, erschlossen werden: Allergie, Asthma, Autoimmunität, Immundefekte etc. Ebenso werden die Studierenden in die derzeit gängigen Impfverfahren bei Haustieren eingeführt.

·         Infektionsimmunologische Grundlagenforschung: Wir begleiten Studierende bei Projektarbeiten, bei der Diplom-/Masterarbeit und bei Promotionsarbeiten. Unsere Forschung geschieht im nationalen und internationalen Verbund und wird überwiegend von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziert.

·         Lehre in Tierzucht und Genetik: Die Studierenden sollen in die Lage versetzt werden, durch Kenntnisse in der Genetik sowie in der Zucht von Haustieren und im Tierzuchtrecht ein Haustier hinsichtlich seines Nutz- oder Zuchtwertes zu beurteilen.

·         Lehre in Labortierkunde: In der Vorlesung Labortierkunde wird den Studierenden ein vielfältiges Themenangebot zu tierexperimentellen Tätigkeitsgebieten für Tierärzte geboten (z.B. in der Entwicklung von Medikamenten am Beispiel der Toxikologie, Einsatz von transgenen Tieren in der Grundlagenforschung, Alternativmethoden zu Tierversuchen, ethische und rechtliche Aspekte von Tierversuchen).